Warum Wartung?

Trotz der herausnehmbaren Brühgruppe bei den Automaten von Nivona, Melitta und Miele muss diese im laufe der Zeit auch gewartet werden. Dichtungen sind ständigen Temperaturschwankungen, verschiedenen Substanzen wie Entkalker und Reiniger ausgesetzt und altern. Wasserführende Schläuche verschmutzen und stellen irgendwann ein Gesundheitsrisiko da. Lassen Sie Ihren Automaten daher regelmäßig warten, auch wenn Sie keine technische Störung feststellen.

Reparatur

 

 Eine Reparatur lohnt sich fast immer.
Egal ob der berühmte rote Schraubenschlüssel, Wasser in der Auffangschale, Fehler 1 bis 14 oder schlechten Milchschaum - nach der Diagnose mit modernsten Messgeräten reparieren wir Ihren Kaffeevollautomat fachgerecht und prüfen ihn im Anschluss mit einer VDE Prüfung. Da wir etwa 90% aller benötigten Ersatzteile in unserem Lager vorrätig halten, garantieren wir eine extrem schnelle Reparatur von durchschnittlich zwei Tagen. Ein ausführen des Entkalkungs- und Reinigungsprogramms nach jeder Reparatur ist selbstverständlich und im Reparaturpreis immer inklusive.